28.11.07

Modisch geht es weiter: Dankeschön an Elke, Thomas und Olli für den Gutschein über handgemachtes feines Strumpfwerk von Meike Diedeling, wir sehen links Kniestrümpfe mit einem Motiv des Barbarossaplatzes in Köln samt Baustelle und rechts eine Collage in derzeitigen Lieblingsfarben- let the winter begin ;O)

25.11.07

Aufgepasst Ihr Freunde der Freude an Bekleidung: da rechts gibt es einen neuen link. "Les Mads", das sind die entzückenden mademoiselles Jessie und Julia aus Köln, die mit Stil, Charme und Humor einen deutschsprachigen blog über Mode , Lifestyle, Kunst und Musik kreieren und uns täglich mit neuen Bildern, Storys und gossip versorgen-das Geld für Frauenzeitschriften könnt Ihr zukünftig sparen!- chic mit einem click! (Foto: lesmads)

24.11.07

Maia zitiert Nietzsche für mich: "Raffen wir von jeder Blume Eine Blüthe uns zum Ruhme Und zwei Blätter noch zum Kranz! Tanzen wir gleich Troubadouren Zwischen Heiligen und Huren, Zwischen Gott und Welt den Tanz!" Danke für den schönen Geburtstag!

21.11.07

"JipieJipie Yeahr, Krawall und Remmidemmi": Super Party letztes Wochenende. Und der DJ mischte nach den Plattentellern sich noch unters Volk.

12.11.07

Freundschaft ist eine Kunst der Distanz, so wie die Liebe eine Kunst der Nähe ist. (Sigmund Graff) Über jegliche räumliche Distanz hinweg wird unsere Freundschaft volljährig. Und ich wünsche, sie wird ewig. An Sarah: joder tía que fort, estoy flipando, desch is urrfein, hyperhyper, machma Atmo, nenn mich "Al", Hanni, Han, Bäibä, i hate myself and i want to die, ich mixe gerne Designerteile mit Stücken aus dem Second-hand, heute back ich Brot, Frufos, Tauschverträge, Freundschaftsringe, Traumtelefon, Rollo, Schüler-Ferien-Ticket, Braunschweig, Wilhelmshaven, Malaga, Köln, Bremen, Valencia, Prag, Heidepark...

9.11.07

Diesen Sonntag, 22:45 Uhr im WDR Fernsehen: Zimmer Frei! Mit Ina Müller (und ich bin auch ein paar Minuten dabei).

8.11.07

Täglich sind wir umgeben von Dingen, für die wir keinen Namen haben. Das bekannteste Beispiel ist der, nennen wir es einmal "Warentrenner", auf dem Band an der Kasse. Amüsant wird es aber auch beim Bäcker: ich bestellte "diesen Keks mit halb Schokolade da links" und die Bäckereifachverkäuferin sagte: "Sie meinen ein flammendes Herz!" Äh, ja, wie auch immer...

6.11.07

Fernbeziehung ist das ganz falsche Wort für jemand, der einem so nahe steht und geht.

2.11.07

Wer Lust hat, am Sonntag um 22.45 Uhr die Livesendung von Zimmer Frei einzuschalten und mit Andy Borg "Liadl" singen mag, der sieht mich vielleicht auch mal kurz durchs Bild huschen...