29.10.12

Guten Abend Mustermix!




















Eigentlich bin ich keine Freundin des Mustermix, aber als ich mein Sommerkleid tragen wollte und zwar ohne Strickjacke, habe ich es kurzerhand über ein Longssleeve gezogen und war zufrieden mit dem Ergebnis.

Kleid: René Lezard, Longssleeve: Gap

25.10.12

Hallo Süße


















1 Süßkartoffel putzen, in Scheiben schneiden, mit Schale kochen (wie Kartoffeln). 1 Lauch / Porree in Scheiben schneiden in einer Pfanne mit etwas Wasser kurz kochen, Wasser abgießen, Zwiebel mit etwas Öl dazu anbraten, Salz, Pfeffer, Frischkäse und am Schluss Muskatnuss drüber, fertig. Guten Appetit.

22.10.12

Guten Abend John!



















Am Wochenende habe ich einen Comedy Workshop bei John Hudson gemacht, viel gelacht und noch mehr gelernt.

Weste: H+M (vor Jahren), selbst gestrickte Socken und Brosche: Geschenke

18.10.12

Zimmer frei!














Diesen Sonntag (21.10.) zum zweiten Mal bei Zimmer frei: Roland Kaiser! Wie immer 22.15 Uhr im WDR Fernsehen.

16.10.12

Guten Abend Anna!





















Gestern hat mich Miri mitgenommen auf ein Konzert von Anna Aaron. Die Schweizerin hat mich verwirrt. Dachte ich, mich erwartet etwas wie Lykke Li, wurde es rockig, dachte ich an Adele, kamen Synthesizer. Das Genre wechselte teilweise innerhalb eines Liedes und ihr Tanz war wie der einer Performance-Künstlerin und so freute ich mich, überrascht zu werden; das ist ja schwer mit uns.

Kleid: COS, Strumpfhose: Diedeling, Schuhe: Adidas



12.10.12

Jungsheft Interview


















Bei Bambule, Sarah Kuttners Magazin auf ZDFneo, ging es diese Woche um Sex. Dazu passend war das Zufallsinterview mit Nicole und Elke vom Jungsheft / Giddyheft. Und ich hab auch zwei Sätze dazu gesagt, hier ab Minute 7.

11.10.12

Abstimmen


















Zufällig stieß ich auf den Kurzfilmwettbewerb von arte tv, der unter dem Motto "21.12.12- der kürzeste Tag" steht. Da musste ich an das Video denken, das Antje und ich letztes Jahr am 19.12.11 aufgenommen haben. Eigentlich wollte ich eine winterlich diesige Stimmung, aber die Sonne strahlte in ihrem ganzen Glanze. So hätten wir das Video auch im Sommer filmen können, denn es war wirklich bitterlich kalt, wären da nicht die langen Schatten am Ende gewesen, die verraten, dass es sich eben nicht um einen Sommertag handelt. Ich freue mich, wenn Ihr unseren Schwindel mit 5 Sternen belohnt und zwar hier.

8.10.12

Guten Tag Tomasso!



















Gestern war ich im Zimmermann´s, dem neuen Burger-Laden auf der Venloer Straße 39, weil mein toller Kollege Tomasso dort ein kleines Konzert gegeben hat. Die Gramophonics spielten und Tomasso sprach dazu Texte aus den 20er Jahren. Er ist schon seit 15 Jahren bei Zimmerfrei und spielt dort die Bilderrätsel, oft schwer zu erkennen durch die verschiedenen Masken und Kostüme. Gestern trug er einen wunderschönen roten Smoking. Burger gab es aber leider noch keine im Zimmermann´s, die Baubehörde hat doch noch kein grünes Licht gegeben. Ich bin gespannt, denn die Räumlichkeiten sind schon mal vielversprechend.

Rock: Victor und Rolf für H+M


3.10.12

Guten Tag Abi!

























Huch, da ist eine Mittwochsmontur aus der Montagsmontur geworden. Am Wochenende war ich auf meinem 10-jährigen Abi-Treffen. Leider waren nicht viele Ehemalige dort, aber es war dennoch lustig. Und ich durfte meine Abi-Klausuren mitnehmen, hier ein kleiner Auszug aus meinen Bewertungen:

Deutsch, Leistungskurs, Gedichtinterpretation "Am Turme" von Annette von Droste-Hülshoff: "Insgesamt wirken die Ausführungen aber sowohl authentisch als auch überzeugend, der in seiner Funktion rätselhafte "Phallus"-Verweis zu Beginn sowie gelegentliche Verallgemeinerungen im Interesse der Aussageabsicht trüben diesen Eindruck nur geringfügig."

Geschichte, Leistungskurs, Deutscher Idealismus:
"Alle wichtigen Unterschiede zwischen den beiden Verfassungssystemen sind korrekt und vollständig herausgearbeitet worden. Ein kleiner Mangel ist, dass nicht explizit genannt wird, wer die Macht im Staat besitzen soll."

Biologie, 3. Prüfungsfach:
"Insgesamt zeigt Nina, dass sie biologische Probleme reflektieren kann, allerdings hat sie in dieser Klausur die Aufgabenstellung z.T. nicht genügend wahrgenommen."